"Die Kriege der Familie Bush"  Eric Laurent

"Die Kriege der Familie Bush" Eric Laurent

16,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Was sind die wahren Gründe für den Kampf gegen ''die Achse des Bösen''?Was sind die wahren Gründe für den Kampf gegen ''die Achse des Bösen''? Der renommierte Nahost-Experte Eric Laurent geht dieser Frage nach und deckt auf, wie der Kampf gegen Saddam Hussein und Bin Laden zwei Generationen von amerikanischen Präsidenten als Vorwand diente, ihren privaten Geschäftsinteressen nachzugehen... Unser Gedächtnis ist kurz: Der Kampf gegen den Irak begann 1991, geführt von George Bush senior. Nun, über ein Jahrzehnt später, scheint George W. Bush das begonnene Werk seines Vaters zu Ende zu bringen - das Regime Saddam Husseins zu stürzen. Aber der ''Krieg gegen das Böse'' übertönt viele wichtige Fragen: · Warum hat sich die Administration George Bushs ihren Kriegsgegner Irak bis zum Einmarsch in Kuwait durch illegale Aufrüstung planmäßig selbst geschaffen? · Warum bestehen immer noch Geschäftsbeziehungen zwischen der Familie Bin Laden und George Bush senior? · Warum unterstützte und finanzierte die Hausbank von Bin Laden und al-Qaida die politische Karriere und die Ölgeschäfte von George W. Bush über zwanzig Jahre? Eric Laurent schreibt für das Figaro Magazine und ist Autor zahlreicher Sachbücher. Als einer der wichtigsten ''grand reporters'' Frankreichs schaut er mit scharfem Blick hinter die Kulissen der internationalen Politik. Sein Buch ''Krieg am Golf. Das Geheimdossier'', das er 1991 gemeinsam mit Pierre Salinger veröffentlichte, hat sich in Frankreich über 200.000 mal verkauft und löste heftige Diskussionen aus. ''Die Kriege der Familie Bush'' ist seit Erscheinen auf der französischen Bestsellerliste. kartoniert, 249 Seiten