"Kulturvergleichendes Lexikon" Gisela von Frankenberg


Neu

"Kulturvergleichendes Lexikon" Gisela von Frankenberg

29,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Von Abendland bis Zweisonnen-System.

Im Gegensatz zu bisher erschienenen enzyklopädischen Nachschlagwerken, die entweder nur ein bestimmtes Sachgebiet in umfassenden Details vorlegen oder aber zum »Vollständigen Universallexikon aller Wissenschaften und Künste« in 60 und mehr Bänden anwachsen, wird hier ein neuer Synthese-Weg zwischen Expertentum und summarischem Bildungsberg eingeschlagen. Denn beides leidet meines Erachtens unter dem gleichen Konservatismus einer Überbewertung sowohl männlicher wie abendländisch-westlicher Maßstäbe. Auch wird keine Überlieferung hinterfragt, schon gar nicht die der Religionen, Geschichtsbücher, Mythen und Theoriemodelle. Alles wird nur aufgezählt, Querverbindungen, die aus der verwirrenden Vielfalt eine begreifbare Einheit machen könnten, fehlen. Dieses Lexikon bietet erstmalig Vielheit und Einheit quer durch alle Zeiten und Völker. Deshalb ist es getränkt mit Hinweispfeilen, die - folgt man ihnen eine Weile als Bewusstseinserweiterung suchender Wanderer - das traditionell lineare Denken zum Kreis umbiegen und schließlich den so lange schon ersehnten Beweis liefern, dass wirklich alles mit allem sinnvoll zusammenhängt. Vorgenommene Korrekturen an gängigen Interpretationen, jeweils gekennzeichnet durch den Hinweis THESE (des Lexikons, bzw. seiner Autorin), führen dabei nicht zu neuen verwirrenden Modellen, sondern zu einer Weltformel, die ich 1978 auf der Biennale von Venedig zum ersten Mal als Performance vorführte. Sie erhebt den Anspruch globaler Gültigkeit, weil die Denksysteme aller Kontinente darin enthalten und aufeinander bezogen sind. Dass daneben die Detailfülle so begrenzt bleibt, dass ein Lexikon-Band für die Beweisbarkeit einer Weltweisheit ausreicht, sollte toleriert werden können. Quantität ist für das kommende Neue Zeitalter (new age) kein Kriterium mehr.

Gebunden, 704 Seiten

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sortiment, NEU IM PROGRAMM, SPEZIALLITERATUR