"Mein Vater war ein MiB (2)" Jason Mason


Neu

"Mein Vater war ein MiB (2)" Jason Mason

33,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Vorbestellbar!  Das Buch erscheint voraussichtlich am 21.10.2018!

Die Vorbesteller erhalten ein vom Autor signiertes Exemplar (so lange der Vorrat reicht!)

Freimaurer erschufen die Evolutionstheorie, um die größten Geheimnisse der Welt zu verbergen! Die „Götter“ haben die Erde nie verlassen!
 
Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, ob die ganzen heute gelehrten naturwissenschaftlichen Theorien über die Entstehung des Lebens auf der Erde und insbesondere des modernen Menschen tatsächlich stimmen? Meinen Sie nicht auch, dass sich in der Vergangenheit des Planeten Erde rätselhafte Dinge zugetragen haben, die unsere professionellen Archäologen nicht wirklich erklären können? In diesem Buch werden jetzt endlich die kontroversesten und brisantesten Geheimnisse der etablierten Wissenschaft enthüllt. Die schockierende Wahrheit ist, dass die ganze Menschheit seit Jahrhunderten über ihre Herkunft belogen wird. Mächtige Organisationen haben versucht, eine wissenschaftliche Diktatur zu erschaffen, in der jegliche abweichende Meinung unterdrückt oder bekämpft wird – und Charles Darwin war ihr Handlanger. Gegenbeweise zur Evolution sowie unpassende archäologische, anthropologische und paläontologische Funde und Artefakte werden entweder in voller Absicht fehlinterpretiert, manipuliert und zerstört oder verschwinden einfach in unzugänglichen Archiven. Doch wieso? Wovor hat man Angst und was genau will man hier so hartnäckig verbergen? Begeben Sie sich auf die Reise zu den größten und gefährlichsten Geheimnissen der Welt, denn das Ausmaß der naturhistorischen Geschichtsfälschung ist beinahe unfassbar! Alles, was wir heute über die Welt zu wissen glauben, ist falsch!
 
In MiB –Band 1 kamen Whistleblower zu Wort, die ausführlich von einem abenteuerlichen Geheimen Weltraumprogramm berichteten, von außerirdischen Basen auf der Erde und irdischen Basen auf Mond, Mars und anderen Planeten. In Band 2 bringt Jason Mason nun folgende Beweise für deren Behauptungen:

Einen „Missing Link“ gibt es nicht – die ganze Kette fehlt! Nirgendwo wurden jemals Fossilien einer Übergangsform gefunden!

Neue Beweise zeigen: Es gab niemals eine Evolution, sondern im Gegenteil, eine Devolution!

Menschen und Dinosaurier lebten wirklich zur gleichen Zeit auf der Erde!

Neue DNA-Sequenzierungen zeigen, dass die Menschheit eine geheimnisvolle Hybriden-Spezies ist!

Unsere DNA enthält einen intelligent designten Code aus dem All – das Geheimnis lag schon immer „in uns“!

Die Erde wurde längst von Außerirdischen besucht – und einige leben noch immer verborgen unter uns!

Die antiken Götter waren Außerirdische und gleichzeitig die Begründer unserer gegenwärtigen Zivilisation.

Warum wollten wissenschaftliche Institutionen eine real, niemals existierende Prähistorik erfinden, und welche Rolle spielt die Freimaurerei?

Bis vor kurzer Zeit gab es eine alte Kultur von Riesen in Amerika, die man gezielt ausgerottet hat!

Die echte Arche Noah wurde gefunden, doch warum versuchte man sie zu zerstören?

Neue, sensationelle Erkenntnisse über die mysteriöse Spezies der menschlichen Langschädel!

Die Wahrheit über Yetis, unsterbliche Meister aus dem Himalaya und den Grafen von Saint Germain!

Es existieren Maschinen, die es ermöglichen, durch die Zeit zu schauen – Nostradamus besaß eine davon!

Whistleblower und Eingeweihte berichten von Besuchen bei den Zivilisationen der Inneren Erde!

An verschiedenen verborgenen Orten der Welt existieren versiegelte Lagerstätten der vorsintflutlichen Zivilisationen –dort befindet sich auch das gesamte Wissen und die Maschinen der Alten!

Ein ehemaliger Militärangehöriger mit der Sicherheitsfreigabe „Cosmic Top Secret“ berichtet über die größten Geheimnisse der Welt und die Rückkehr der Anunnaki mit dem Planeten X!

 
Jan van Helsing zu diesem Buch:

„Dieses Buch macht mich wütend, richtig wütend. Und ich sage Ihnen auch, warum: In seinem ersten Buch hatte Jason über das Geheime Weltraumprogramm, außerirdische Kooperationen usw. berichtet. Das ist für manche Leser nur schwer zu glauben, vor allem ist es schwer nachzuprüfen, Vieles klingt zu phantastisch. Doch in diesem neuen Buch geht es um Fakten, es geht um Beweise, die belegen, dass auf der Erde vor Jahrtausenden verlorene hochtechnologische Zivilisationen existierten. Sie betrieben Atomreaktoren, kannten die Luft- und Raumfahrt, bereisten alle Kontinente und bauten gigantische Anlagen samt Tunnelsystemen in die Erdkruste. Jason hat extra für Sie extrem akribische Recherchen betrieben und hier Fälle, Funde und Augenzeugenberichte aufgelistet, die belegen, dass es eine wissenschaftliche Lobby gibt, die genau diese Belege entwendet oder gar zerstört, um die Menschheit bewusst dumm zu halten. Jason zeigt zudem die Verbindungen der Evolutionslehre zur Hochgradfreimaurerei auf und nennt eine Menge Namen. Kurzum: Der weiße Mensch stammt nicht vom Affen ab und kommt auch nicht aus Afrika, sondern ist ein Nachfahr einer uralten Zivilisation… Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, sehen Sie sich mit der Frage konfrontiert, wie Sie Ihrem Kind und seinem Lehrer erklären wollen, dass die Evolutionstheorie absoluter Schrott ist?“

Gebunden, 576 Seiten

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sortiment, NEU IM PROGRAMM, SPEZIALLITERATUR