Neu

"Kosmische Sprechstunden mit Arkturus" Goldner & Ysatis

22,95
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Autoren über das Buch:

Seit fast zwei Jahren sprechen wir als „Gruppe Phoenix“ alle paar Wochen eine Stunde lang mit hoch entwickelten Bewohnern des Sternensystems Arkturus (36 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Bärenhüter). Diese Wesen sagten uns, sie leben in der 5. bis 7. Dimension und transformieren ihre Eigenfrequenz herunter, um mit uns reden zu können.

Der Kontakt zu uns ging übrigens von ihnen aus. Deren Sprecher hat nebenbei erwähnt, auch mit der Setzung von Kornkreisen zu tun zu haben. Er und seine Mitwesen sind Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts, die in ihrer Agenda die schützende Begleitung der im Gang befindlichen Frequenzerhöhung von Terra-Gaia in die 5. Dimension haben.

Durch Jay's intensive Beschäftigung mit den Vorfahren der Kornkreise, den sogenannten Nazca-Linien und Figuren  in Peru, ergab sich vor 2 Jahren am Tag nach seinem Vortrag darüber in Wien durch unser befreundetes Klarmedium Claudia Ysatis die erste verbal-telepathische Kommunikation mit einem Arkturianer namens Aldabar, übrigens inmitten eines geschäftigen Cafes, in dem wir Macher des Buches gerade frühstückten.

Die turbulente Geschichte hat sich sosehr ausgeweitet, dass wir nun die extensiven inhaltlichen Themen der ungewöhnlichen Gesprächsrunde als Buch aufbereitet haben, während bereits die Para-Sessions für den Band 2 laufen…

Kartoniert, 296 Seiten

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sortiment, NEU IM PROGRAMM, ESOTERIK, PHÄNOMENE