Ich seh´s ganz deutlich! DVD


Ich seh´s ganz deutlich! DVD

18,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Prophezeiungen des Alois Irlmaier!

Der Film bietet einen umfassenden Überblick über die Person Alois Irlmaier, seine Voraussagen und einen Vergleich seiner Voraussagen mit der aktuellen Gegenwart. Die Glaubwürdigkeit seiner Hellsichtigkeit wird behandelt, und was die Wissenschaft zur Hellseherei allgemein sagt.

Die ersten 30% des Filmes sind eine Einführung in die Geschichte der Hellseherei bzw. der "okkulten" Zukunftsschau, schwerpunktmäßig bezogen auf all die großen Figuren der Weltgeschichte, die sich mit Hellsehern, Orakeln, Astrologen usw. einließen. (Alexander der Große, Julius Caesar, Kaiser Augustus, Friedrich Barbarossa, Wallenstein, Metternich, die Romanows, einige Nazis, Ronald Reagan, Francoise Mitterrand, Konrad Adenauer.)

In den Fällen Ronald Reagan, Francoise Mitterrand, Konrad Adenauer wird klar gezeigt, dass es sich dabei um keine Lügenmärchen handelt, sondern dass dem Fakten zugrunde liegen. Insgesamt wird so verdeutlich, dass die Massenmedien dem "Volk" einerseits immer wieder vorgaukeln, Hellseherei bzw. "okkulte" Zukunftsschau sei Quatsch - andererseits die Politiker, nicht selten Staatschefs - bis heute - zu Hellsehern und Astrologen gehen. Der blauäugige Bürger darf sich fragen: Warum ...? Weil alle Hellseher lügen und unfähig sind? Sicher nicht. Es gibt gute und schlechte, wie es gute und schlechte Bankberater, Köche und Taxifahrer gibt.

Im Falle von Alois Irlmaier habe ich inzwischen von drei voneinander unabhängigen Quellen (u. a. der Sohn des damaligen Freilassinger Polizeichefs) erfahren, dass Konrad Adenauer auch bei Irlmaier war. Angeblich bevor er nach Moskau zu Verhandlungen über die deutschen Kriegsgefangenen fuhr.

Kurz nach dem Kriege war auch der bayerische Prinz Konstantin bei Irlmaier. Der Prinz selbst schrieb dies in einem Buch ("Nach der Sintflut").

Als Irlmaiers Vorhersagen im Jahre 1950 hohe Wellen schlugen, war sogar der bayerische Ministerpräsident Hans Ehard kurzzeitig in den Fall involviert.

Diese Einleitung verdeutlicht dem Zuschauer, dass "Hellseherei ist Quatsch" letztlich nur ein Mythos ist, der geglaubt und nachgeplappert wird, weil er immer wieder in den Medien thematisiert wird. Das blöde Volk glaubt es, und hält sich für schlau. Na toll.

Der Film ist für all jene Leute gedacht, die - warum auch immer - ungern ein Buch in die Hand nehmen, bzw. für Leute, die sich mit dem Thema gut auskennen, und anderen in ihrem Bekanntenkreis einen unterhaltsamen, informativen Einstieg in das Thema ermöglichen wollen.

Der Film ist frei von Dogmatismus, macht klar, dass "Wissen über Prophezeiungen" noch lange nicht "Wissen über die Zukunft" bedeutet, und bietet am Ende einen positiven - manche werden sagen "hoffnungsvollen" - Ausstieg, so dass man die DVD bedenkenlos verschenken kann, ohne sich Sorgen machen zu müssen, Tags darauf schief angesehen zu werden.

DVD, Laufzeit: 120 min.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

MMS verstehen! DVD
28,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: DVDs, PROPHEZEIUNGEN