"Die zehn Gebote Satans (Band 1)" Johannes Rothkranz (Hrsg.)


"Die zehn Gebote Satans (Band 1)" Johannes Rothkranz (Hrsg.)

13,90
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Freimaurerei und die von ihr propagierten ''Menschenrechte'' sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen - der Synagoge Satans! -, konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. Schon unmittelbar nach ihrer feierlichen ''Erklärung'' im Zuge der französischen Revolution wurden im Namen der ''Menschenrechte'' Gottes Gebote derart mit Füßen getreten, daß den frisch mit den ''Menschenrechten'' Beglückten im blutigen Terror nichtendenwollender ''Säuberungen'' mit Hilfe der Guillotine sehr bald Hören und Sehen verging. ''Es gibt zwei Geschichten; einmal die offizielle, verlogene ..., sodann die geheime, wo die wahren Ursachen der Ereignisse verzeichnet sind, eine schändliche Geschichte.'' Honoré de Balzac Hier lesen Sie übrigens zugleich eine bestechend genaue historische Darstellung des von A bis Z von namentlich genau bekannten Logenbrüdern geplanten, gesteuerten und sogar persönlich in die Hand genommenen Ablaufs der ''französischen'' Revolution. Wer dieses Werk gelesen hat, wird kein Loblied mehr auf die sog. ''Menschenrechte'' anstimmen und die freimaurerische Vokabel ''Menschenrechtsverletzung'' konsequent aus seinem Wortschatz verbannen! Dieses Buch ist in Frankreich im Geheimen von einem anonymen Verfasser erschienen. Johannes Rothkranz hat es ausfindig gemacht und ins Deutsche übertragen. Kartoniert, 192 Seiten

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: VERSCHWÖRUNG