"Vom Gelde" Argentarius


Neu

"Vom Gelde" Argentarius

3,99
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dieses vor beinahe 100 Jahren geschriebene Buch vermittelt Insiderkenntnisse eines Berliner Bankiers über Geld und dessen Auswirkungen auf das Wohlergehen der Menschen. Der Bankdirektor war ein Mahner gegen die damaligen Bankenkonzentrationen und fürchtete eine Finanzkrise, wie sie während der Weltwirtschaftskrise und dem Börsenkrach im Oktober 1929 bittere Wahrheit wurde. Es waren ähnlich unruhige Zeiten, wie wir sie heute erleben. Mit erstaunlich einfachen Worten erläutert er in unterhaltsamen Briefen, gerichtet an seinen in der Ausbildung befindlichen Sohn, Zusammenhänge über Geld, Austausch, Warenverkehr und Zinsen, die für den finanziellen Erfolg jedes Bürgers wesentlich sind. Mit seltenem Klarblick spürt der Bankdirektor, wie wichtig es ist, sich aus der Magie des Geldes, das wie ein dunkles Schicksal über dem Leben des Einzelnen schwebt, zu befreien und die Zusammenhänge zu begreifen. Nur durch Wissen über das Wesen und die Funktion des Geldes kann man sich von der Abhängigkeit befreien und das Geld für seine Interessen nutzbar machen. »Wer WIRKLICH verstehen will, was Geld ist, hier findet er eine verständliche und glasklare Antwort wie nirgendwo sonst. Phänomenal!

Taschenbuch, 128 Seiten

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sortiment, NEU IM PROGRAMM, FINANZWELT, SONDERPREISE