AUßERIRDISCHE

AUßERIRDISCHE


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Ihr Ursprung, ihr Sternenreich und ihr Wirken auf unserer Erde.

Dieses Buch enthüllt den dunklen Einfluss der Reptiloiden auf die Regierungen der Welt und auf die finanziellen, religiösen und wissenschaftlichen Institutionen im Laufe der Geschichte. Es weist nach, wie Präsident Eisenhower im Jahre 1954 auf dem Luftwaffenstützpunkt Holloman einen Vertrag mit den Greys schloss, der es den Aliens ermöglichte, Menschen für Forschungszwecke zu entführen. Der Autor unterscheidet die Reptiloiden von den wohlmeinenden Ebens, einer Alienrasse von Zeta Reticuli, die in Roswell havarierte, und legt die heimtückischen Taktiken der Reptiloiden offen, ihre Beziehung zu den Greys und ihre fortgeschrittenen genetischen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Biotechnologie und Teleportation und er zeigt, was wir tun können, um die weiteren Pläne der Reptiloiden zu zerschlagen.

Gebunden, 400 Seiten

 

24,95 € *

 Sie sind mitten unter uns: Der Plan der Außerirdischen, die Menschheit zu unterwerfen.

»Es ist ein kleiner Schritt vom UFO-Phänomen zur Besiedelung der Erde durch Aliens.«

- Prof. Young-Hae Chi, Universität Oxford

Eine Veränderung kündigt sich an. Schon seit langem arbeiten Außerirdische darauf hin, jetzt häufen sich Hinweise, dass ihr Plan in die heiße Phase eingetreten ist: Entführungen durch Aliens haben ebenso zugenommen wie ihre Beteiligung an Ereignissen des täglichen Lebens. Als menschenähnliche Hybriden bewegen sie sich im Alltag mitten unter uns. Um nicht aufzufallen, werden sie von irdischen Kontaktlern unterrichtet.
Der Autor hat mehr als 150 Entführungsfälle von Menschen untersucht, die insgesamt weit über 1000 Mal entführt wurden. Sein exzellent recherchiertes Buch konzentriert sich auf die Erfahrungen von vierzehn dieser Menschen und zeigt detailliert, wie die Integration der Aliens in unsere Gesellschaft erfolgt, welche Strategie sie verwenden und welche Mittel eingesetzt werden. Ihr Ziel ist die Übernahme unseres Planeten.

Gebunden, 304 Seiten

22,95 € *

Was der Rhesus-Faktor uns über unsere außerirdische Herkunft sagt.

Ist ein großer Teil der Menschheit das Produkt einer alten und fortgeschrittenen außerirdischen Zivilisation? Wurde unsere Spezies im Laufe der Jahrtausende immer wieder genetisch modifiziert? Der Rhesus-Faktor lässt es vermuten.
Die historische Spur führt zu den Anunnaki.
Der Brite Nick Redfern ist bekannt aus TV-Formaten wie Ancient Aliens, UFO Hunters und Out of this World. Als Autor, Vortragsredner und Journalist hat er sich spezialisiert auf die ungelösten Rätsel der Welt. Er recherchierte viele tausend Seiten erst kürzlich freigegebener geheimer Unterlagen der US-Regierung. Heute lebt er in Texas, am Stadtrand von Dallas.

Gebunden, 288 Seiten

19,95 € *

Dieses faszinierende neue Buch erzählt die Geschichte von Kontakten zwischen Außerirdischen und Menschen überall auf der Erde bis zurück ins Jahr 1932. Darunter sind auch Treffen mit Militärs und amerikanischen Präsidenten wie Eisenhower und Kennedy. Erstmals berichtet eine ehemalige Mitarbeiterin des britischen Secret Intelligence Service (kurz MI6) von ihrem Gespräch mit Neil Armstrong auf einer NASA-Konferenz, in dem er ihr versicherte, dass 1969, als er mit Apollo 11 auf dem Mond landete, auch »andere« Raumfahrzeuge dort waren. Ich werde nicht sagen, wie viele von ihnen unter uns sind, denn das könnte Panik auslösen. «

Gebunden, 587 Seiten

22,95 € *

Die wahre Geschichte einer interplanetaren Reise.

„Ich kann nicht genug betonen, wie bedeutend dieses Buch ist. Kasten hat mithilfe der Wissenschaft ein Thema beleuchtet, das unseres Verständnisses bedarf und unsere Welt und alles, was wir über uns selbst und unseren Platz im Universum zu wissen glauben, verändern wird. Die schockierende Wahrheit ist, dass wir nicht allein sind und es niemals waren.“
Robert O. Dean, Oberstabsfeldwebel, US-Armee, im Ruhestand

Kasten deckt die Wahrheit menschlich-außerirdischer Interaktion und interplanetarer Reisen auf und enthüllt dabei nicht nur, dass die Ebens acht Mal zur Erde zurückkehrten, sondern auch, dass die US-Regierung die Beziehung mit ihnen nach wie vor aufrechterhält – eine Beziehung, die die Menschheit potenziell in die Zukunft führt.

Kartoniert, 216 Seiten

18,90 € *
WIEDER LIEFERBAR! „Erlebnisse jenseits der Lichtmauer“ sind nicht nur ein Markstein in der ufologischen Zeitgeschichte der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts; hier ist auch historisch ein Scheidepunkt für die Schlussphase des Explosionsprinzips der Flug- und Raketentechnik. Die zukünftige Erschließung des Weltraums erfolgt durch Ätherkraft. Die Autorin sammelte grandiose Erfahrungen – sah mit eigenen Augen die Flugpraxis außerirdischer Wissenschaftler in Naturharmonie und Kommunikation mit dem Kosmos – Fundamente einer neuen Physik... Kartoniert, 304 Seiten
22,00 € *
Im Juli 1947 ist über der Wüste von Neu Mexico, USA ein unbekanntes Flugobjekt abgestürzt. Handelte es sich wirklich nur um einen Wetterballon oder um ein geheimes Militärprojekt oder etwa um ein UFO aus den Tiefen des Alls? Augenzeugen sind sich sicher, dass ein Raumschiff samt seiner außerirdischen Insassen dort abgestürzt ist und vom Militär geborgen wurde. Dieser Fall ist auch heute noch der berühmteste und rätselhafteste in der Geschichte der UFOS. 1995 wurde dieser Fall plötzlich noch einmal aufgerollt und um ein zusätzliches Mysterium erweitert: der Londoner Geschäftsmann Ray Santilli präsentierte der erstaunten Öffentlichkeit Filmmaterial von dem besagten UFO Absturz, der unter anderem die angeblich echte Autopsie eines außerirdischen Wesens zeigte! Der Film rief Befürworter und Gegner auf den Plan und wurde zum kontroversesten Film der Welt. Der damalige Chef der Britischen UFO Forschungsgesellschaft, Philip Mantle, machte es sich zur Aufgabe, das Geheimnis hinter dem Film zu ergründen. Zusammen mit einem Team von Kollegen aus aller Welt befragte er Augenzeugen und Beteiligte und holte Expertenmeinungen ein. Hartnäckig recherchierte er 14 Jahre lang, bis er das Geheimnis gelöst hatte. Und jetzt, nach all den Jahren legt er seinen kompletten und aktualisierten Bericht über den Autopsie Film vor und zwar erstmals auch auf Deutsch! Kartoniert, 386 Seiten
19,50 € *
Die offizielle Geschichte des UFO-Absturzes von Roswell ist ein einziges Labyrinth – auf der einen Seite das Militär, das sich immer neue Deckgeschichten ausdenkt, sobald neue Erkenntnisse ans Tageslicht kommen; auf der anderen Myriaden an unabhängigen Forschern, die plausible Zeugeninterviews und freigegebene Geheimdokumente ins Feld führen. Dieses Buch entzieht sich der leidigen Diskussion und erzählt eine Geschichte, die Sie – sei sie nun real oder nicht – in Ihren Bann ziehen wird. Lou Baldin berichtet, wie sich das UFO kurz nach der Bergung selbst regenerierte und in seinem Innern ein Wissen preisgab, das viele der beteiligten Wissenschaftler den Verstand kostete: Innenräume, die sich jenseits der Raumzeit zu befinden schienen, exotische Geräte, die situations- und krankheitsbedingt agierten und stets ins Raumschiff zurückkehrten sowie Technologien, um Seelen von Körper zu Körper zu transferieren. Das Komitee, das der eskalierenden Situation Herr werden wollte, musste bald feststellen, dass alle Beteiligten nur Pingpongbälle im Spiel höherer Intelligenzen – der Außerirdischen – zu sein schienen. Wird dieses exotische Wissen genau aus diesen Gründen verheimlicht – weil es Mächte gibt, die uns um Jahrtausende voraus sind und keine Regierung der Welt dies wahrhaben möchte? Wir wissen beim besten Willen nicht, was wir von diesem Buch halten sollen. Der Autor selbst hält sich über die Hintergründe des Buches bedeckt und gibt nur an, dass ihm das Material 1995 überreicht wurde. Doch die Story ist einfach zu gut, um nicht wahr zu sein. Taschenbuch, 243 Seiten
9,90 € *

WAHRHEITEN, DIE SIE NIE FÜR MÖGLICH GEHALTEN HÄTTEN!

Verfügt das US-Militär über die Möglichkeit der Zeitreise? Wird die Welt, wie wir sie kennen, früher enden, als wir denken? Wurde unser Zeitstrom ohne unser Wissen manipuliert? Gibt es mindestens eine außerirdische Kolonie auf der Erde? Hat das US-Militär Abkommen mit den Greys, den Reptiloiden und den Großen Weißen geschlossen? Operiert das US-Militär mit einer Elitetruppe geklonter und genetisch veränderter Supersoldaten? John Titor diente - und das ist kein Druckfehler - in den Jahren 2030 bis 2036 als Commander der 177th Time Travel Division in Area 51. Er reiste in die Zukunft und wieder zurück. Er schildert hier sein Leben und seine Einsätze zum ersten Mal und enthüllt dabei die verborgenen Wahrheiten hinter der größten Vertuschungsaktion der Menschheitsgeschichte.

Gebunden, 320 Seiten

24,95 € *

Aktualisierte und stark erweiterte Neuauflage einer faszinierenden Enzyklopädie der Begegnungen mit Außerirdischen. Mit vielen s/w-Fotos und Farbabbildungen. Der Autor dokumentiert in diesem Buch die 60 interessantesten Fälle von Kontaktaufnahmen außerirdischer Intelligenzen mit Menschen in 26 Ländern der Erde. Diese große Enzyklopädie könnte in Zukunft einer neuen Wissenschaft zur Grundlage dienen - der Wissenschaft von außerirdischen Menschheiten und ihren Kulturen.

Kartoniert, 350 Seiten

19,90 € *
Durch die deutschen Sagen geistert eine düstere, schaurige Gestalt, der Wilde Jäger! Mit seinem weißen “Flugross”, brauste er nachts im Tiefflug über Häuser und Bäume dahin. Begleitet von seiner Schar rabenschwarzer “fliegender Hunde” brachte er Angst und Schrecken über die Bevölkerung, denn sein Weg wurde gesäumt von verstümmelten Menschen und verstümmeltem Vieh. Was steckt tatsächlich hinter den Erzählungen vom Wilden Jäger und seiner Meute? Beruhen sie, wie viele meinen, auf dem Glauben der alten Germanen, deren Götter unter dem Einfluss des Christentums zu Teufeln und Dämonen herabsanken, oder basieren sie auf einer erschreckenden, grausamen Realität? Und welche Rolle spielt das FBI in dieser Geschichte? Kartoniert, 144 Seiten
11,50 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand